VCU Jahresprogramm

Donnerstag, 21. Februar 2019 - 18.30 Uhr
Region Linthzurück

«Swisshand – Entwicklungszusammenarbeit zur Verringerung des Nord-Süd-Gefälles»

Ort: Rest. Speer Kaltbrunn

Verantwortlich: Sylvia Fontana

Beschreibung / Programm:
Die VCU leistet mit Ihrer Stiftung Swisshand effiziente Hilfe zur Selbsthilfe in der Dritten Welt.
Die Stiftung Offene Hand (Swisshand) wurde vor rund 50 Jahren gegründet und ist eine gemeinnützige Stiftung, die aus christlich humanitärer Überzeugung einen unternehmerischen Ansatz in der Entwicklungs-Zusammenarbeit verfolgt.
Swisshand kombiniert unternehmerische Intensivschulung, Kleinkreditvergabe und begleitende Beratung. Damit ermöglicht Swisshand vornehmlich initiativen Frauen und ihren Familien in ausgeprägten Armutsregionen – vorwiegend in Afrika – eine selbständige, existenzsichernde Tätigkeit. Swisshand wird vom ehrenamtlichen Stiftungsrat unternehmerisch geführt.
Carlo Galmarini ist Präsident des Stiftungsrats und wird uns über «Swisshand – Entwicklungszusammenarbeit zur Verringerung des Nord-Süd-Gefälles» informieren.

Programm:
18.30 Uhr Apéro offeriert von Paul und Fausta Fäh. Herzlichen Dank!
19.00 Uhr Referat von Carlo Galmarini, Präsident Swisshand
20.00 Uhr Abendessen

Menu-Karte:

Vorspeise für alle 3 Gerichte: Gemischter Salat oder Curryschaumsuppe

Fleisch:
Kalbspiccata Milanese, Safranrisotto, Gemüsegarnitur, CHF 45.--

Fisch:
Gebratenes Zanderfilet mit Champignons, Cherrytomaten, Bratkartoffeln, CHF 36.50

Vegetarisch:
Thai Gemüse Curry im Reisring, CHF 32.--