Vereinigung
Christlicher Unternehmer
der Schweiz
Respekt - Fairness - Verantwortung

VCU Jahresprogramm

Donnerstag, 20. Juni 2019 - 18.00 Uhr
Region Linth
zurück

Betriebsbesichtigung ACO Passavant AG

Ort: Netstal

Verantwortlich: Sylvia Fontana

Beschreibung / Programm:
Die hohe Innovationskraft der ACO Gruppe entsteht aus intensiver Forschung und Entwicklung und aus der Kompetenz in der Verarbeitung von Polymerbeton, Edelstahl, Gusseisen, Stahlbeton und Kunststoff.

Die ACO Passavant AG gehört zu den Marktführern in der Entwässerungstechnik.
Mit einem ganzheitlichen Ansatz steht ACO für professionelle Entwässerung, wirtschaftliche Abwasserreinigung, kontrollierte Ableitung von Wasser und dessen Wiederverwendung.
Die hohe Innovationskraft der ACO Gruppe entsteht aus intensiver Forschung und Entwicklung und aus der Kompetenz in der Verarbeitung von Polymerbeton, Edelstahl, Gusseisen, Stahlbeton und Kunststoff.

Die ACO Schweiz ist ein eigenständiges und stark expandierendes Unternehmen innerhalb der ACO Gruppe (ein international tätiges Familienunternehmen mit über 4‘500 Mitarbeitenden mit Hauptsitz in Deutschland). Ihren Schweizer Hauptsitz hat die Aco Passavant AG in Netstal.
In den Schweizer Werken in Netstal (GL) und Gunzgen (SO) entwickelt, produziert und vertreibt die ACO innovative Produkte in den Bereichen Tiefbau, Hochbau und Haustechnik. Überall dort, wo namhafte Bauwerke entstehen, ist ACO als Marktführer mit dabei.

Unser Mitglied Roland Schwizer, ist Leiter Produktion und Logistik wie auch Mitglied der Geschäftsleitung.
Roland Schwizer wird uns ACO Passavant AG vorstellen und durch die Betriebsführung werden wir Einblick in eine interessante, innovative Firma und ihre Produkte erhalten.


Programm:

18.00 Uhr Apéro bei ACO Passavant AG, Industrie Kleinzaun, Netstal.
18.30 Uhr Start Betriebsbesichtigung
19.45 Verschiebung Richtung Restaurant Bären; Netstal
ab 20Uhr Abendessen