VCU - Vereinigung Christlicher Unternehmer

Vereinigung
Christlicher Unternehmer
der Schweiz
Respekt - Fairness - Verantwortung

Leitbild der VCU

Unternehmerisches Handeln scheint zunehmend geprägt zu sein von reiner, kurzfristig orientierter Marktlogik. Die Vereinigung Christlicher Unternehmer VCU öffnet hier den Blick:
" Werte bringen Mehr - Wert ". Ihre Mitglieder suchen im persönlichen und beruflichen Alltag Orientierung am humanistischen, im Christentum wurzelnden Menschenbild. Zentral sind

  • Respekt − unser Umgang mit Menschen
  • Wir achten die unabdingbare Würde jedes Menschen und stehen überall dort für sie ein, wo sie bedroht und verletzt wird.
  •  
  • Fairness − unser Wirken im Unternehmen
  • Zweck des Unternehmens ist das Schaffen von dauerhaftem Kundennutzen. Gewinn betrachten wir dabei nicht als Selbstzweck, sondern als Grundlage der langfristigen Überlebensfähigkeit des Unternehmens. Deshalb verhandeln wir auf Augenhöhe mit unseren Mitarbeitern und Marktpartnern und achten auf das Gleichgewicht der Interessen.
  •  
  • Verantwortung − unsere Rolle in Gesellschaft und Umwelt
  • Durch ethisch verantwortetes Handeln stiften wir Vertrauen in die staatlichen und wirtschaftlichen Institutionen. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe, damit benachteiligte und ausgegrenzte Menschen ihr Geschick selber in die Hand nehmen und aus eigener Kraft ein Leben in Würde führen können. Natürliche Güter nutzen wir möglichst nachhaltig, um die Lebenschancen künftiger Generationen zu sichern.

Mit lokalen, regionalen und gesamtschweizerischen Anlässen zu aktuellen Themen aus den Bereichen Ethik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft fördert die VCU den Erfahrungs und Meinungsaustausch unter Mitgliedern, Fachleuten und interessierten Gästen. Sie bildet dadurch ein geschäftliches wie auch privates Netzwerk für Persönlichkeiten des unternehmerischen, politischen und sozialen Lebens

 

 

VCU Flyer (PDF, 457KB)